BEI PSORIASIS IST ES EGAL, WELCHER TAG ES IST

Ob es nun Welt-Psoriasis-Tag ist oder nicht, die Psoriasis besteht weiter. Und bei LEO Pharma besteht unser Engagement, Menschen zu helfen, gesunde Haut zu bekommen, auch weiter.

Mehr als 125 Millionen Menschen weltweit leben mit dieser chronischen Hauterkrankung

Ihr tägliches Leben wird auf unzählige, individuelle Weise beeinflusst – nicht nur physisch, sondern auch sozial, emotional und finanziell.

Wir haben uns entschieden, den Welt-Psoriasis-Tag mit einigen alltäglichen Gesprächen von Menschen mit Psoriasis zu begehen, in denen diese über die Herausforderungen sprechen, denen sie sich stellen müssen.

Bitte sehen Sie sich die Videos an und teilen Sie sie, um das Wissen über diese ernste Hautkrankheit zu verbreiten. Und wenn Sie an Schuppenflechte erkrankt sind, nutzen Sie die Gelegenheit Welt-Psoriasis-Tag (oder jeden anderen Tag!), um Ihre eigenen #everydaypsoriasis Herausforderungen mit Ihren Freunden, Ihrer Familie und Ihren Kollegen zu teilen. Je mehr Menschen darüber informiert sind, wie Sie von Psoriasis betroffen sind, desto besser können sie Sie unterstützen.

Sehen Sie sich an, wie LEO Pharma sich weltweit mit der Erkrankung auseinandersetzt

Sehen Sie sich Janes Geschichte darüber an, wie Psoriasis alltägliche Aktivitäten wie das Einkaufen beeinflusst

„Ich fühle mich schlecht, wenn ich sehe, wie andere Menschen schauen ... Weil man direkt sehen kann, wie es in ihnen arbeitet, oh, ist sie ansteckend?”

Sehen Sie sich Steves Geschichte darüber an, wie die Auswirkungen der Psoriasis über die Haut hinausgehen

„Es ist, als ginge man durch eine Drehtür, immer und immer wieder im Kreis.”

Sehen Sie sich Beckys Geschichte darüber an, wie es war, Psoriasis in der Schule zu haben

„Es hat mein Selbstvertrauen wirklich geschwächt und mir viele Probleme bereitet.”

5 Dinge, die Sie vielleicht nicht jeden Tag über Psoriasis hören

1

Es ist eine seit langem bekannte Krankheit.

Psoriasis wird in der Bibel erwähnt und als „tzaarat” bezeichnet.1
2

„Psoriasis“- eine österreichische Erfindung?!

Der Name „Psoriasis” wurde von dem Wiener Dermatologen Ferdinand von Hebra geprägt. Der Name wurde von dem griechischen Wort „psora” abgeleitet, was „jucken” bedeutet.’1,2
3

Nein, man kann sich nicht anstecken.

Hautzellen wandern in der Regel innerhalb eines Monats von der untersten zur obersten Hautschicht bevor sie sich von der Haut ablösen. Bei Psoriasis ist dieser Prozess deutlich beschleunigt. Da die Hautzellen, aber in der kurzen Zeit keinen Reifeprozess durchlaufen, lösen sie sich nicht von der Haut ab und es entstehen weiße Schuppen. Dies mag ein Grund sein, warum so viele Menschen Psoriasis für ansteckend halten. Aber das stimmt nicht!2,3

4

Über die Haut hinaus.

Obwohl die Erkrankung an der Haut – einschließlich der Kopfhaut – am offensichtlichsten ist, handelt es sich nicht nur um eine Hautkrankheit. Psoriasis oder Schuppenflechte ist eine chronische, wiederkehrende, entzündliche Erkrankung mit primärer Beteiligung der Haut.3,4
5

„Unheilbar, aber gut behandelbar“.

Gegenwärtig gibt es keine Heilung für Psoriasis. Aber – und das ist ein wichtiges Aber – es gibt viele verschiedene Arten der Behandlung, die den Patienten eine Linderung der Symptome verschaffen, die Lebensqualität verbessern und helfen, besser mit der Erkrankung umzugehen.3

Während wir also die Aufmerksamkeit auf die alltäglichen Herausforderungen der Psoriasis lenken möchten, möchten wir auch die Gelegenheit des Welt-Psoriasis-Tages nutzen, um hervorzuheben, dass es Möglichkeiten gibt, mit der Krankheit umzugehen. Nicht nur Behandlungen, sondern auch Änderungen des Lebensstils. Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit

#everydaypsoriasis Herausforderungen lebt, erwägen Sie, Ihren Arzt um Rat zu fragen

Über LEO Pharma

Wir sind ein unabhängiges, forschungsbasiertes Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Dänemark. Aus bescheidenen Anfängen im Jahre 1908 im Keller der Kopenhagener Löwen-Apotheke sind wir heute zu einem weltweit führenden Unternehmen in der Dermatologie herangewachsen.

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Mission, Menschen zu gesunder Haut zu verhelfen →

Über die International Federation of Psoriasis Associations (IFPA)

Die IFPA präsentiert den Welt-Psoriasis-Tag als einen jährlichen Tag, der Menschen mit Psoriasis und/oder Psoriasis-Arthritis gewidmet ist. Dieser Tag wird seit mehr als einem Jahrzehnt am 29. Oktober gefeiert.
Am Welt-Psoriasis-Tag organisieren die IFPA-Mitgliedsverbände und ihre Unterstützer Aktivitäten auf der ganzen Welt, um das Bewusstsein für Psoriasis zu schärfen.

Im Oktober startet das zweite Jahr einer dreijährigen Kampagne CONNECTED • INFORMED • UNITED, die sich der Psoriasis-Gemeinschaft widmet.

Nützliche Hinweise

Finden Sie Informationen über Psoriasis und Psoriasis-ArthritisDarunter wird eine entzündliche Gelenkerkrankung vermutlich auf der Grundlage einer Autoimmunkrankheit verstanden, die bei einigen Patienten mit Schuppenflechte auftritt und gegenüber anderen rheumatischen Erkrankungen einige Besonderheiten hat. durch die von der IFPA empfohlenen Angaben.

Global Psoriasis Atlas
Entdecken Sie die wichtigsten Fakten und Zahlen über Psoriasis und ihre Behandlung auf der ganzen Welt.

Global Psoriasis Coalition
Die Global Psoriasis Coalition setzt sich für gezielte Interventionen zur Bekämpfung der Auswirkungen der Psoriasis auf allen Ebenen ein – auf individueller, gemeinschaftlicher, staatlicher und gesellschaftlicher Ebene.

PsoProtect
PsoProtect ist ein internationales Register für Gesundheitsversorger zur Meldung der Ergebnisse von COVID-19 bei Psoriasis-Patienten.

PsoProtectMe
PsoProtectMe soll der internationalen Psoriasis-Gemeinschaft während der COVID-19-Pandemie helfen. Indem Sie selbst berichten, wie Sie sich fühlen, auch wenn es Ihnen gut geht, helfen Sie uns zu verstehen, wie die Pandemie Menschen mit Psoriasis betrifft

#everydaypsoriasis | #worldpsoriasisday | #WPD2020 | #beinformed

Quellenangaben:

1. Das K, Sathayanarayana Rao TS. OJPAS 2018;9(2):123–129.
2. Di Meglio P, Villanova F, Nestle FO. Psoriasis. Cold Spring Harb Perspect Med 2014;4(8)a015354.
3. World Health Organization. Global Report of Psoriasis 2016. World Health Organization 2016. Available at: https://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/204417/9789241565189_eng.pdf.psoriasis?sequence=1 Accessed September 2020.
4. Kim WB. Can Fam Physician 2017;63(4):278–285.

nach oben