Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung werden unsere aktuellen Verfahren und Praktiken im Hinblick auf personenbezogene Daten beschrieben, die wir direkt von Ihnen und/oder über die Website sammeln. Im Sinne dieses Datenschutzhinweises beziehen sich die Begriffe „unser/e“, „uns“ und „wir“ auf LEO Pharma GmbH.

Der Begriff „personenbezogene Daten“ bezieht sich auf personenbezogene Informationen über Sie, wie beispielsweise Informationen, die Sie uns bei der Anmeldung zu unseren Services auf der Website zur Verfügung gestellt haben (z. B. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse).

Datenschutz – Nutzung von gesammelten personenbezogenen Informationen über Sie

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern und verarbeiten wir bestimmte technische Informationen, um unsere Website betreiben und verbessern zu können. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Die Verarbeitung zum Zwecke des Betriebs unserer Website erfolgt zur Erfüllung des Nutzungsvertrags (Rechtsgrundlage: Art. 6 Ziffer 1 Buchstabe b) der Europäischen Datenschutzgrundverordnung „DSGVO“) und die Verarbeitung zum Zwecke der Verbesserung unserer Website zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, unsere Website möglichst benutzerfreundlich, sicher und ansprechend zu gestalten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Ziffer 1 Buchstabe f) der DSGVO).

Personenbezogene Daten, die freiwillig auf unserer Website eingegeben werden, werden auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet (Rechtsgrundlage: Art. 6 Ziffer 1 Buchstabe a) der DSGVO). Sie werden vertraulich behandelt und nur zu den in diesem Datenschutzhinweis angegebenen Zwecken oder wie anderweitig in den Services auf der Website angegeben genutzt.

Wir nutzen Ihre Daten möglicherweise:

  • um Ihnen anzubieten, sich für Newsletter oder für den Austausch spezifischer E-Mails bezüglich eines bestimmten Serviceangebots auf der Website anzumelden;
  • um die Website und unsere Geschäfte zu verwalten, einschl. der statistischen Analyse der Nutzer und der Art und Weise der Nutzung unserer Website, und um die Bedürfnisse und Interessen der Besucher und Nutzer besser zu verstehen und die Website zu verbessern;
  • um Sie per E-Mail, SMS, Telefon oder Post zu kontaktieren, falls Sie dies wünschen;
  • um die geltenden Gesetze, Verordnungen und Verfahrensregeln einzuhalten.

Dauer der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten:

In Bezug auf Newsletter, für die Sie sich angemeldet haben, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten zwei Jahre lang nach der Zusendung des letzten Newsletters an Sie auf.

Bei einem spezifischen E-Mail-Verkehr bezüglich eines bestimmten Serviceangebots auf der Website speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, bis der E-Mail-Verkehr beendet ist.

Auf jeden Fall können Sie die Nutzung der Services jederzeit einstellen. Dann werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr gespeichert, nachdem Sie sich von den Services abgemeldet haben.

Datenschutz – wie werden Ihre personenbezogenen Informationen geschützt?

Zur Verhinderung von unbefugtem Zugriff, zur Aufrechterhaltung der Richtigkeit der Daten und zur Sicherstellung der korrekten Nutzung der Informationen haben wir angemessene physische, elektronische und administrative Verfahren zum Schutz und zur Sicherung der von uns online gesammelten Informationen eingerichtet.

Die Mitarbeiter, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, wurden für den angemessenen Umgang mit diesen Daten und in Übereinstimmung mit unseren Sicherheitsprotokollen und strengen Vertraulichkeitsstandards geschult. Obwohl wir nicht garantieren können, dass kein Verlust und keine unsachgemäße Verwendung, unberechtigte Offenlegung, Änderung oder Vernichtung von Daten auftritt, ergreifen wir angemessene Maßnahmen, um solche Fälle zu vermeiden. Wir weisen Sie darauf hin, dass folgenden Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten gewährt werden könnte:

  • dritten Parteien, die technischen Support leisten, einschl. unserer Muttergesellschaft LEO Pharma A/S (z. B. Hosting-Services);
  • Fremddienstleistern, die uns unterstützen (z. B. bei der Zusendung von Informationen an Sie);
  • etwaigen Regierungs-, Verwaltungs-, Gerichts- oder Aufsichtsbehörden zum Zwecke der Kooperation bei Verfahren, Anfragen und Untersuchungen durch diese Behörden oder zur Einhaltung etwaiger gesetzlicher oder behördlicher Vorschriften.

Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Empfänger in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“), beispielsweise in den Vereinigten Staaten von Amerika, ansässig sein könnten, in denen es möglicherweise keine den Datenschutzgesetzen im EWR gleichwertigen Gesetze gibt. Für diesen Fall haben wir sichergestellt, dass geeignete Maßnahmen, z. B. die Standard-Vertragsklauseln der EU, zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen werden. Sie können den Speicherort Ihrer personenbezogenen Daten und – bei außerhalb des EWR befindlichen Standorten – die getroffen geeigneten Maßnahmen jederzeit abfragen.

Datenschutz – Ihre Rechte und Verantwortlichkeiten

Sie haben das Recht, von uns oder einer von uns beauftragten dritten Partei jederzeit zu verlangen:
  • Ihnen Informationen über die verarbeiteten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person, den Zweck der Verarbeitung und die Kategorien der Empfänger der Daten sowie bezüglich der Quelle dieser Daten verfügbare Informationen zur Verfügung zu stellen;
  • personenbezogene Daten, die wir oder von uns beauftragte Dritte zu Ihrer Person besitzen, zu korrigieren, zu löschen oder zu sperren, falls sich diese Daten als unrichtig oder irreführend erweisen.
  • Falls Sie verlangt haben, dass wir Ihnen Informationen zusenden, z. B. Newsletter usw., aber keine weiteren Informationen mehr erhalten möchten, können Sie dem Erhalt weiterer Informationen ohne Weiteres widersprechen, indem Sie uns eine E-Mail an die am Ende dieses Datenschutzhinweises aufgeführte Adresse senden.
  • Wenn Sie in eine bestimmte Verarbeitung eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat weder einen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf noch auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als Ihrer Einwilligung.

Wir möchten Sie bitten, uns so schnell wie möglich zu informieren, falls sich die personenbezogenen Daten ändern, die wir oder von uns beauftragte Dritte zu Ihrer Person besitzen, damit wir unsere Unterlagen auf dem neusten Stand halten können.

Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einzulegen. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz ist: Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden, https://datenschutz.hessen.de/

Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und über Ihre diesbezüglichen Wahlmöglichkeiten und Rechte finden Sie auf unserer Unternehmenswebsite http://www.leo-pharma.de/.

Verantwortlicher

Der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dieser Website ist:
LEO Pharma GmbH
Frankfurter Straße 233, A3
63263 Neu-Isenburg
E-Mail: dataprivacy@leo-pharma.com

Fragen

Falls Sie Fragen bezüglich dieser Datenschutzerklärung oder der Art und Weise der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder eines Ihrer Rechte im Hinblick auf den Datenschutz ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an die oben aufgeführte Adresse oder kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten unter: datenschutz@leo-pharma.com.

Sie können außerdem den Konzern-Datenschutzbeauftragten der LEO Pharma Group unter dataprivacy@leo-pharma.com kontaktieren oder sich per Post an folgende Adresse wenden: LEO Pharma A/S, c/o Data Protection, Industriparken 55, 2750 Ballerup, Dänemark.

nach oben